Menü

Unsere Vorstellungen von einer umwelt- und menschenfreundlichen Mobilität!

 

Das Fahrrad ist im Entfernungsbereich von 5 km das schnellste, kostengünstigste, flexibelste und umweltfreundlichste Verkehrsmittel.  Radfahren macht Spaß, macht mobil und hält obendrein körperlich fit. Wir laden immer wieder zu Radtouren ein und  treten in Sennfeld für  Rahmenbedingungen ein, die ein sicheres, zügiges und angenehmes Vorankommen für Radfahrer ermöglichen. Unser Ziel ist es deshalb auch, bestehende Radwegelücken z.B. zwischen Sennfeld und Schweinfurt zu schließen.

Zudem nach wir uns in Sennfeld  für Geschwindigkeitsbegrenzungen stark. Verkehrssicherheit und Lärmreduzierung sind uns wichtig. Bereits 1998 unterstützten wir z.B. maßgeblich eine Initiative von Sennfeldern, die mit einer Unterschriftenaktion die Einführung von Tempo-30 Zonen forderten. Leider zeigte die damalige Initiative wenig Erfolg.

1999 initierten wir eine Unterschriftenaktion für gerechtere Buspreise und legten diese auch im Schweinfurter Rathaus vor.  Zentral wichtig erscheint es uns, dass Stadt und Landkreis Schweinfurt sich zu einem Verkehrsverbund  zusammenschließen  und ein Wabentarif im öffentlichen Nahverkehr eingeführt wird, damit die ÖPNV-Nutzung für Sennfelder attraktiver wird und bezahlbar bleibt. 

Wir unterstützten die Gemeinde in ihrem Bemühen, eine Anbindung der Staatsstraße nach Schwebheim zur Silbersteinstraße im Hafengebiet zu erreichen, um so die Kreuzung am Eingang zur Flachsleite bzw. zum Rempertshag zu entlasten.

Mit der Schaffung einer E-Ladestation könnte die Elektromobilität in Sennfeld gefördert und mit der Reaktivierung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen ebenso ein Beitrag für eine umweltfreundlichere Mobilität in der Region geleistet werden.  

 



zurück

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]