Menü

Grüne Genussradtour der besonderen Art

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Teilnehmer unserer desjährigen grünen Radtour „Ohne Auto mobil!“ am 17. Juni.

Bei herrlichem Radelwetter gab es viel zu genießen: Landschaft, Kunst, Kultur und Kulinarisches.

Die rund 30 km lange Rundtour führte uns zunächst nach Niederwerrn zum Fest der Nationen. In der 7800 Einwohner starken Gemeinde leben inzwischen Menschen aus 58 Nationen. Entsprechend vielseitig und bereichernd war das dort gebotene Kultur-, Musik- und Informationsprogramm und das Angebot an schmackhaften Speisen.

Kulinarisch gestärkt ging es dann weiter auf dem Werngrund-Radweg über Kronungen und Kürzberg nach Euerbach und Geldersheim. In mehreren Gemeinden konnten an diesem „ Tag des Offenen Ateliers“ die Kunstwerke regionaler Künster bestaunt werden.

Zurück in Sennfeld ließen die Radtourteilnehmer den Tag bei Angler-Fest auf dem SKF-Erholungsgelände ausklingen.

Fotos: Rita Weber

 



zurück

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]